Startseite | Impressum | Kontakt

für uns in der Bezirksvertretung

Dr. Uwe Wagner

Bezirksvorsteher

Dr. Uwe Wagner
Sohnstr. 60
40237 Düsseldorf
Tel.: (0211) 6799939 (privat)

E-Mail: wagner@duesseltal.de

Michael Kendura

Fraktionsvorsitz

Michael Kendura
Düsselkämpchen 4
40239 Düsseldorf
Tel.: (0211) 3904343 (privat)

E-Mail: mkendura@web.de

Was ist und macht die Bezirksvertretung ?

Die Bezirksvertretungen sind ein Parlament auf Stadtteilebene. Durch seine unmittelbare Nähe zu den Problemen der Menschen vor Ort (in unserem Stadtbezirk 2, Düsseltal/Flingern, leben zur Zeit etwa 54.870 EinwohnerInnen) sichern sie, dass die Interessen der Bürgerinnen und Bürger, der Vereine und Verbände bei kommunalpolitischen Entscheidungen des Stadtrates berücksichtigt werden. Die Bezirksvertretung garantiert somit eine bürgernahe Kommunalpolitik

Sie wurden im Jahre 1975, im Zuge der kommunalen Neugliederung in NRW, diese Stadtteilparlamente geschaffen. Der Hintergrund war, die Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik zu erhöhen.

Die Stadt Düsseldorf richtete zehn Bezirksvertretungen ein. Jede ist 19 Mitglieder stark. Die Wahlzeit beträgt fünf Jahre und deckt sich mit der des Rates. Die Bezirksvertretungsmitglieder wählen aus ihrer Mitte die/den BezirksvorsteherIn, in Zukunft BezirksbürgermeisterIn.

Den Bezirksvertretungen wurden, per Gesetz, eigene Zuständigkeiten für alle bezirklichen Angelegenheiten übertragen. Aufgaben die zuvor den Ausschüssen des Rates und zum Teil auch dem Rat selbst vorbehalten waren.

Dazu zählen alle Angelegenheiten, deren Bedeutung nur den jeweiligen Stadtbezirk betreffen; wie z.B. Unterhaltung von öffentlichen Einrichtungen, Straßen und Plätzen von bezirklicher Bedeutung, Denkmalschutz, Ausgestaltung von Grün-, Parkanlagen u. Friedhöfen, Genehmigungen von Bauvoranfragen und Bauanträgen, Verkehrsberuhigung, Ehrung von Personen, Kunst am Bau usw.

Die Bezirksvertretungen haben dafür einen eigenen Haushalt. Zu den stadtteilbezogenen Haushaltsansätzen des Rates können sie Vorschläge und Anregungen machen.

Über die Zusammensetzung der Bezirksvertretung entscheidet die alle 5 Jahre stattfindende Kommunalwahl. Entsprechend dem Ergebnis der zuletzt am 30.09.2009 stattgefundenen Wahl sieht die Sitzstärke nach Parteien in unserer Bezirksvertretung 2 wie folgt aus:

Die Bezirksvertretung tagt außerhalb der Ferienzeit öffentlich einmal im Monat in der Bezirksverwaltungsstelle 2 im Gebäude der Grafenberger Allee 68. Mehr über Informationen über die Bezirksvertretung 2, Kontaktdaten, Termine,Tagesordnungspunkte und Niederschriften vergangener und aktueller Sitzungen finden Sie über diesen Link.